Home Nach oben Berichte 2010 Berichte 2011 Berichte 2012 Berichte 2013 Berichte 2014 Aktuellster Bericht

Pollution Police e.V. Tätigkeitsberichte 2013

Hit Counter

Januar 2013

Liebe Interessentin, lieber Interessent!

Hier wieder die neuesten Infos über unseren Monat Januar:

1. Das Cover von Folge 6 "Das Geheimnis des Bergklosters"

Für alle Neugierigen: Hier das Cover von Folge 6, die Mitte 2013 erscheint. Es wird wieder sehr spannend!

2. Premierenfeier im Goli Theater in Goch

     
     

Am 25.01.2013 feierten wir im Goli Theater die Premiere des Hörspieles Folge 5 "Giftiges Spiel". Höhepunkte waren:

  • Die Live Performance der Hauptsprecher,

  • Die Autogrammstunde mit der Sprecher- und Filmprominenz Nina Vorbrodt, Julia Fölster Riegel, René Steinke, Patrick Mölleken, Patrick Bartsch, Daniel Käser, Markus Topf

  • Die Verleihung der Ehrenmitgliedschaften an: Julia Fölster Riegel, Emma Leiber, René Steinke, Rudi Steinke, Patrick Mölleken, Patrick Bartsch, Daniel Käser und Dominik Ahrens

  • Der Film "Das Rätsel", den die PP-Pfadfinder im Sommerlager gedreht haben.

Von weither kamen Pfadfinder sogar aus Frankfurt und den Niederlanden.  Danke für Euer Kommen.

3. Preview Hörspiel Folge 5 "Giftiges Spiel"

 

In der Gruppenstunde hören wir schon einmal das Hörspiel, damit wir uns bei der Premierenfeier besser auf unsere Aufgaben im Goli Theater konzentrieren können.

 

 4. Preview Film "Das Rätsel"

 

In der Gruppenstunde sehen wir schon einmal unseren Film in finaler Fassung, damit wir uns bei der Premierenfeier besser auf unsere Aufgaben im Goli Theater konzentrieren können.

 

5. Kochen auf Sturmkochern

 

Wir bereiten uns auf unsere Fahrten in 2013 vor. Wie entzünde und pflege ich eine Benzinlaterne? Wie koche ich auf einem Sturmkocher?

Februar 2013

Liebe Interessentin, lieber Interessent!

Hier wieder die neuesten Infos über unseren Monat Februar:

1. Unsere Hörspielpremiere in der Presse:

2. Gipsmasken modellieren und bemalen

   

In zwei Gruppenstunden modellierten wir Gipsmasken und bemalten sie. Genau das Richtige für das nasskalte Wetter draußen.

3. Wir üben Rucksack packen und Jurte aufbauen

 

Auf der Planwagenfahrt kann es kalt werden und regnen. Wir hoffen das natürlich nicht. Trotzdem muss man für diese Fälle gerüstet sein. Je schneller man eine Jurte aufbauen kann, um so eher sitzt man am warmen Feuer. Je flotter der Rucksack gepackt ist um so zügiger kann der Tag beginnen.

 

 4. Baumpflanzaktion der Argos Oil

 

 

"Gute Idee"! Dachten wir, als wir den Artikel in der Zeitung lasen. Eine Firma, die mit Öl handelt, fordert ihre Kunden auf, dafür Bäume im nahegelegenen "Reichswald am Niederrhein" zu pflanzen. "Die Waldjugend macht mit", lasen wir. Warum nicht auch wir? An diesem Samstag durften wir unter Anleitung von Förster Joachim Böhmer Eichen und Buchen pflanzen. Es war schön, die Waldläufer aus Goch und Kleve zu treffen und gemeinsam Stockbrot zu backen. 

 

Bis zum nächsten Mal

deine Pollution Police Pfadfinder

März 2013

Liebe Interessentin, lieber Interessent!

Hier wieder die neuesten Infos über unseren Monat März:

1. Vorbereitung für das Husky Seifenkistenfahren:

Demnächst planen wir ein Seifenkistenfahren mit Huskyantrieb. Zur Vorbereitung basteln wir spezielle Bremsvorrichtungen an unsere Seifenkisten.

2. Besuch bei der ISAR (International Search and Rescue)

(Bild von der ISAR Webseite www.isar-germany.com)

 

 

Wir begegneten beeindruckenden Menschen, die ehrenamtlich in ihrer Freizeit den Ernstfall trainieren. Helfer, die in unbezahltem Sonderurlaub Menschen aus Trümmern bergen. Ehrenamtler, die mit Hunden vermisste Menschen aufspüren. Für uns Pfadfinder echte Vorbilder.

 

Wir lernten Hunde kennen, deren Können an ein Wunder grenzt. Was für ein phantastisches Zusammenspiel zwischen Mensch und Tier.

 

3. Planwagenfahrt 2013

 

Wer konnte bei der Planung dieser Fahrt ahnen, dass wir 5 Tage bei Minustemperaturen bis zu -10 Grad Celsius unterwegs sind. Schneidender Ostwind und auch Schnee konnte unsere gute Stimmung nicht trüben. Glücklicherweise hatten wir unser Feuerzelt dabei.

 

 4. Unser Film im Kino in Kleve

 

 

Auf das Bild klicken um den Radiobericht zu hören

 

Die Werbung läuft schon auf vollen Touren. Am nächsten Sonntag 07.04.2013 um 12:00 Uhr (Einlass 11:30 Uhr) unseren Film im Klever Tichelparkkino nicht verpassen! Achtung! Es können keine Karten hinterlegt werden!

 

Bis zum nächsten Mal

deine Pollution Police Pfadfinder

April 2013

Liebe Interessentin, lieber Interessent!

Hier wieder die neuesten Infos über unseren Monat April:

1. Unser Film im Klever Kino:

Echt toll unseren Film einmal auf einer richtig großen Leinwand sehen zu können. Es kamen sehr viele Pfadfinder und Waldläufer in Kluft zu Besuch. Wer in Kluft erschien, kam kostenlos rein. Unterstützt vom Klever Kino. Danke Reinhard!

2. Der Film von der Baumpflanzaktion nun online

 

 

Da wir den Film von der Baumpflanzaktion zum ersten Mal als Vorfilm im Klever Kino zeigten, haben wir ihn erst jetzt, einen Monat später, online gesetzt.

 

3. Brücke bauen

 

Wie überwinde ich eine kleine "Schlucht" im Wald? Unsere Pfadfinder finden die Lösung und hangeln sich, gut gesichert, in 4 m Höhe über den Abgrund.

 

 4. Geocaching

 

Geocaching ist eine Schatzsuche mit GPS - Koordinaten. In drei Gruppen aufgeteilt findet jede Gruppe 3 Verstecke im Umkreis von 10 Kilometern.

 

5. Medallien Aufhängen

 

Für den Fisher Man Strong Man Run packen wir die "Finisher Medallien" aus. 12.000 Medallien in nur einer Gruppenstunde. Das war nur zu schaffen, da alle, auch die Eltern, mit halfen. Der Erlös für diese Tätigkeit kommt unserer Herbstfahrt zu Gute.

 

Bis zum nächsten Mal

deine Pollution Police Pfadfinder

Mai 2013

Liebe Interessentin, lieber Interessent!

Hier wieder die neuesten Infos über unseren Monat Mai:

1. Wir trainieren mit den Kites:

Im Herbst werden wir mit den Leitern, Altpfadfindern, Rovern und Pfadfindern ein Kitebuggyrennen in Dänemark machen. Das geht natürlich nur, wenn man mit den Kites umgehen kann.

2. Das Landwirtschaftswochenende

 

 

 

Wie wurde Landwirtschaft vor 100 Jahren gelebt? Dr. Jörg Küpper konnte es uns eindrucksvoll zeigen. (Ok, den Bagger gab es vor 100 Jahren noch nicht. Der hat aber allen auch viel Spaß gemacht.  :-)   )

 

3. "Das Rätsel" ist nun online!

 

 

   

Unser Film der Sommerfahrt 2012 ist nun auch im Internet zu sehen. Wir wünschen einen schönen Fernsehabend.

 

 4. Hilfswochenende Airport Weeze

 

Der Airport Weeze hatte 10 jähriges Jubiläum. Da unser Jugendheim auf diesem Gelände ist, waren wir Pfadfinder natürlich helfend zur Stelle. Strecke absichern, Medaillen verteilen, Garderobe organisieren, Starterpakete packen..... Es gab viel zu tun, aber auch viel zu erleben.

Der Fahrer in dem Fuji Shirt, Robert Meiolle, ist ein besonderer Freund. Er unterstützt uns jährlich bei der Veröffentlichung unserer CDs.

 

5. Besuch beim Köhler

 

Wie wurde früher Holzkohle hergestellt und welchen Stellenwert hatte Holzkohle? Das konnten wir eindrucksvoll am Landwirtschaftswochenende von der Köhlergemeinschaft lernen.

Juni 2013

Liebe Interessentin, lieber Interessent!

Hier wieder die neuesten Infos über unseren Monat Juni:

1. Gigantischer Pizzaofen:

Am Airport Weeze hatte jede Staffel einen Ofen, in dem geheime Dokumente verbrannt werden konnten, sollte der Fliegerhorst einmal vom Feind überrannt werden. Unser aller Glück: Diese Öfen wurden nie gebraucht. Einige "Vandalen" hatten den Ofen in Nähe unseres Jugendheimes als Mülleimer verwendet. Aber mit vereinten Kräften war es möglich, den Ofen zu reinigen und von Bewuchs zu befreien. Bald werden wir darin unsere erste Pizza machen.

2. Im Studio in Köln

 

Im Studio in Köln sprachen wir Gastrollen und Komparserie für die Folgen 6 / 7 und 8 unserer Hörspielreihe. Das Besondere: Yanti Crum, eine Pfadfinderin aus den Niederlanden von unserem befreundeten Verband Scouting Nederland hat auch ihre erste Gastrolle gesprochen. Yanti hat auf den Castingaufruf geantwortet, den wir in der Pfadfinderzeitung in den Niederlanden abgedruckt haben. Da es mit unserem Film noch etwas dauert und das Casting noch nicht ganz beendet ist, haben wir ihr diese Gastrolle ermöglicht. Mit dabei unser Autor und Hörspielregisseur Markus Topf und Studioleiter Robert Herrmann.

 

3. Eine Brücke über die Niers

 

 

Wir bauten eine Brücke über die Niers. Viele Fotos haben wir gemacht. Seht ihr den Storch, der direkt vor unseren Augen gelandet ist?

 

 4. Bobbycars montieren:

 

Die Firma Fulda Reifen hat uns 10 Bobby Cars gestiftet. "Deutschland fährt schwarz" lautet der Slogan auf den rassigen schwarzen Bobby Cars. Bald werden wir ein Bobby Car Rennen damit veranstalten.

 

5. Bäume bestimmen

 

  

Auch ganz wichtig: Unsere Naturschule. Unser Leiter Stefan übt mit den Kindern Baumkunde.

 

Juli 2013

Liebe Interessentin, lieber Interessent!

Hier wieder die neuesten Infos über unseren Monat Juli:

1. Pizza in unserem gigantischen Pizzaofen zubereiten:

Erinnert Ihr euch? Im vergangenen Monat haben wir diesen Ofen gereinigt. Heute wird er eingeweiht. 4 Bleche Pizza verschwinden nahezu in diesem riesigen Ofen. Aber es hat funktioniert.

2. Bobby Car Test

 

 

In den nächsten Monaten wird es ein Bobbycar Rennen geben. Pfadfinder aus anderen Bünden und die örtliche Waldjugend haben sich schon angemeldet. Heute testen wir, ob es auch nicht zu gefährlich ist. Ergebnis: Wir können es wagen.

 

 

3. Wasserspiele an der Niers

 

Es ist mal wieder richtig heiß. Wir baden in der Niers und bauen uns eine Wasserschaukel.

 

 4. Kite Training für unsere Pfadfinder und Leiter:

 

 

Im Herbst geht es zum Kitebuggy fahren nach Dänemark. Wir bekommen Unterricht bei Heike und Ralf, die ihre Zeit ehrenamtlich spenden, damit wir es im Herbst können.

 

5. Naturschule

 

  

 

Auch ganz wichtig: Unsere Naturschule. Wir finden ein Geweih im Wald und besuchen die "Kurfürsteneiche". Ein Naturdenkmal, das leider dem letzten Sturm zum Opfer fiel.

 

6. Messerprüfung

 

  

Ihr kennt das ja schon. Unsere neuen Mitglieder machen eine Prüfung, bevor sie mit dem Messer arbeiten dürfen.

 

7. Wasserschlacht

 

  

Bei der Hitze! Wasserbombenschlacht! Was sonst?

 

8. Besuch im Center Park

 

  

Wieder mal ein heißer Montag. Wir gehen auf die Wildwasserbahn im Center Park.

 

9. Gute Tat am Airport

 

  

Wir reparieren einen zerstörten Zaun am Airport Weeze.

 

10. Besuch eines CPD Pfadfinders aus Bonn

 

  

Besuch vom CPD aus Bonn. Die Pfadfinder haben sich auf unsere Facebook Anzeige gemeldet, weil wir unser Floßbaumaterial verleihen. Diese Gruppe wird im August die Fahrt, die wir im Sommer 2010 gemacht haben, wiederholen. So beginnen wir mit unserer Philosophie, auch andere Pfadfindergruppen mit unserem Material zu unterstützen.

 

 

August 2013

Liebe Interessentin, lieber Interessent!

Hier wieder die neuesten Infos über unseren Monat August:

1. Die Wasserbomben - Schleuder:

 

Bild wird nachgereicht.

 

Wer kennt sie nicht die Katapulte in den Schlachten des Mittelalters? Hier die friedvollere Version. Ein Katapult für Wasserbomben, um Pfadfinderleiter "zu erfrischen!" ;-)

2. Die Jungpfadfinderfahrt

 

Ein spannendes Abenteuer für alle Jungpfadfinder bei Pollution Police. Eine Hexe brachte nachts ein Rätsel, das wir lösen mussten. Alleine und mussten wir den Weg in den Harz nach Clausthal Zellerfeld finden, wo das nächste Abenteuer auf uns wartete: Das Schmieden eines eigenen Fahrtenmessers unter Anleitung des geheimnisvollen Wanderschmiedes Bernhard. Übernachtet haben wir erst in Koten und dann im Heuhotel. In dem See sind wir morgens immer baden gegangen.

 

 

3. Die Taschenlampenprüfung für die neuen Mitglieder

 

Heute haben die neuen Pfadfinder die Taschenlampenprüfung abgelegt. Es gilt, an einem Seil in einem Stockdunklen Bunker den Weg zu finden. Alle haben es geschafft. Und einige alte Hasen haben es gleich noch einmal gemacht.

 

 4. Film / Fotos / Schnitzen / Beeren essen

 

In dieser Feriengruppenstunde haben wir unser Rohmaterial für den Film unserer Jungpfadfinderfahrt angesehen. Einige haben mit ihren Messern geschnitzt und Brombeeren gesammelt.

 

 

September 2013

Liebe Interessentin, lieber Interessent!

Hier wieder die neuesten Infos über unseren Monat September:

1. Leckere Brombeeren Airport Marmelade:

 

Die Brombeerbüsche am Airport Weeze tragen prächtig. Schnell haben wir die geeignete Menge gepflückt, damit jeder ein Glas Marmelade mit nach Hause nehmen kann.

2. Greenscreen Vorbereitung

 

Wir arbeiten wieder an einer kleinen Filmgeschichte, die wir bei unserer nächsten Hörspielpremiere zeigen möchten. Hier bauen wir eine Wand für Trickaufnahmen auf.

 

3. Knotenkunde und Indoor Abseilen

 

Zum Abseilen gehört natürlich auch Sicherheit beim Knoten. Unsere Leiter und Hilfsleiter haben es den kleineren gezeigt.

 

 4. Medaillen aufhängen

 

Zum Glück durften wir auch in diesem Jahr wieder Medaillen für den Fisherman Strong Man Run aufhängen. Von der Spende haben wir uns eine Kitebuggyausrüstung gekauft. Siehe unten.

 

5. Kochen und Kitebuggy Montage

 

Wie kocht man mit einem Spirituskocher? Für die älteren Wiederholung, für die jüngeren Neuland. Bei allen hat es geschmeckt. Die Luchse montierten parallel die Kitebuggies und das Mountainboard.

 

Bis zum nächsten Mal

deine Pollution Police Pfadfinder

 

 

Oktober 2013

Liebe Interessentin, lieber Interessent!

Hier wieder die neuesten Infos über unseren Monat Oktober:

1. Kleines Herbstlager:

Nur eine Nacht, aber es hat sich wirklich gelohnt. Für viele von uns war es die erste Übernachtung in einer Jurte. Heimweh hatte keiner,  denn jeder, auch die Leiter, haben ein Fahrtenkuscheltier, das immer mit auf Fahrt geht. Wir haben die Jurte aufgebaut, unser Essen über dem Feuer zubereitet und eine Seilbahn gebaut.

2. Nistkästen säubern

 

 

Bei dem kleinen Lager haben wir auch die Nistkästen gereinigt, die wir im Herbst letzten Jahres montiert haben. Wie man sieht wurden die Nistgelegenheiten von unseren gefiederten Freunden angenommen.

 

3. Kitebuggytour Dänemark

 

 

Das Kitebuggytraining am Niederrhein hat sich gelohnt. Wir haben an der Nordwestküste Dänemarks ein Kitebuggyfahren veranstaltet. Schaut Euch mal den Film an.

 

 4. Eine Bank bauen

 

Unser Leiter Stefan ist der Künstler mit der Motorsäge. Im Handumdrehen zeigt er uns, während des Herbstlagers, wie man Lagermöbel baut.

 

5. PP Hörspielfolge Nr. 7 nun erhältlich

 

Endlich ist sie da! Unsere Folge 7 der Pollution Police Hörspielreihe. Unterstützt wurden wir dabei von der Volksbank an der Niers. Die gemeinsam mit der Volksbank gecasteten Sprecher haben einen tollen Job gemacht. Man hört kaum, dass es eigentlich Laien sind. Hört euch die Folge an und ratet, wer die zwei Volksbankkunden sind, die da sprechen.

6. Naturrahmen aus Zweigen

 

Immer wieder ein tolles Geschenk für die Eltern. Ein Bilderrahmen aus Naturzweigen. Die Wölfe basteln einen Rahmen in der Gruppenstunde.

 

7. Wölflingsprüfung

 

Natürlich muss ein Pfadfinder auch etwas lernen, wenn er langfristig Abenteuer bestehen möchte. Daher gibt es Stufenprüfungen in unserem Pfadfinderausweis. Hier basteln wir Ausweise für unsere neuen Mitglieder und nehmen die ersten Teile der Wölflingsprüfung ab.

 

8. Action Concept Premiere von Cobra 11

 

Die Leiter von uns, die nicht mit in Dänemark auf der Kitebuggytour waren, durften zur Filmpremiere des neuen Cobra 11 Piloten nach Köln fahren. Danke für die Einladung Action Concept!

 

9. Nebelhexen der Improvisationsfilm geht weiter

 

Unsere Geschichte der Nebelhexen wird weiter gedreht. Gaststar ist hier Yanti Crum von Scouting Nederland und ein Mädchen von der DPSG mit ihrer kleinen Schwester. Danke für eure Begeisterung!!!

 

10. Capture the Flag

 

Capture the Flag ist ein beliebtes Action und Laufspiel, das wir wieder in einer Gruppenstunde gespielt haben. Es gilt die Fahne des gegnerischen Lagers zu erobern, ohne sein Leben zu verlieren. "Leben": Ein kleiner Wollfaden, der am Arm befestigt wird. Wenn man sein Leben, also den Wollfaden, verliert, kann man ihn im eigenen Lager erneuern und weiter geht's.

 

 

November 2013

Liebe Interessentin, lieber Interessent!

Hier wieder die neuesten Infos über unseren Monat November:

1. PP Hörspielfolge Nr. 7: Das ideale Weihnachtsgeschenk

 

 

Unsere Hörspielfolge Nr. 7: Zeuge auf der Flucht, spielt um die Weihnachtszeit. Erhältlich unter www.pollutionpolice-hoerspiele.de .

2. Indoor Rettungsseilbahn:

Diese Gruppenstunde wurde wieder zum Abenteuer für groß und klein. Aus 8 m Höhe konnten wir eine 50 m lange Seilbahn hinunter sausen!

3. Inventur

 

 

Da jedes Mitglied eine komplette Ausrüstung für die Dauer der Mitgliedschaft erhält, müssen wir uns vergewissern, dass noch alles komplett ist. In dieser Gruppenstunde prüfen die Leiter die Ausrüstung der Kinder.

 

4. Heim Reinigung

 

In dieser Gruppenstunde reinigt jede Gruppe ihren Gruppenraum. Gemeinsam reinigen wir das Jugendheim und montieren ein Abluftgitter für die Abzugshaube der Küche.

 

 5. Nachdreh im Harz

 

Für unseren Film Nebelhexen mussten wir noch eine Abseilszene im Harz nachdrehen. Anschließend haben wir definitiv die größte Currywurst unseres Lebens gegessen. Die war so groß, dass sie auf einem Tablett serviert wurde. Das Messer daneben wirkt regelrecht winzig.

 

6. Futterglocken basteln

 

Wir bereiten unseren gefiederten Freunden einen leckeren Winter. Diese Futterglocken können wir aufhängen, wenn Schnee liegt und die Vögel nichts mehr zu fressen finden.

 

Dezember 2013

Liebe Interessentin, lieber Interessent!

Hier wieder die neuesten Infos über unseren Monat Dezember:

1. Weihnachtsgeschenke basteln

 

In dieser Gruppenstunde basteln wir Weihnachtsgeschenke.

 

2. Einen Hasen zubereiten:

Von einem Jäger bekamen wir einen toten Hasen geschenkt. Ein Anblick nicht für jedermann. Wer sich traute und die Erlaubnis der Eltern hatte, durfte üben, das Fell zu entfernen. Da einer unserer Leiter einen Jagdschein hat, konnten wir es aus erster Hand lernen und erfahren, wie es ist, wenn Fleisch nicht aus der Supermarkttruhe kommt. 

6. Fotomontage

 

Heute basteln wir ein digitales Weihnachtsgeschenk für die Eltern. Vor grünem Tuch machen wir Fotos und bauen uns selbst in Szenen unserer Actionhelden ein.

 

4. Weihnachtsbäckerei

 

 

Backen gehört zur Weihnachtszeit dazu.

 

4. Die perfekte Minute

 

Aus dem Fernsehen abgeguckt, spielen wir die Gameshow "Die Perfekte Minute" nach. Gruppen spielen gegeneinander und müssen in 60 Sekunden verrückte Aufgaben erfüllen. Und dazu gibt es "Feenblut". Das ist ein alkoholfreies Gemisch aus Fruchtsäften mit Nüssen, Rosinen und Früchten.

 

 5. Ballspiele

 

Heute ist Bewegung angesagt. Der letzte Monat, in dem die Halle, neben unserem Jugendheim, noch frei ist, müssen wir dringend nutzen.